Eine Viertelstunde über das Weiterbeten

In der Gebetststunde habe ich auf das Gleichnis vom ungerechten Richter, so wie es uns Luk. 18,1-8 berichtet, geblickt.

Dabei habe ich drei Gegenüberstellungen zwischen Gott und dem beschriebenen Richter gezogen und eine Gegenüberstellung der Witwe mit der Gemeinde. Die Leitfrage war für mich: Was gibt uns Lust zum Beten und erhält uns die Lust am Beten?

Zum Skript der Predigt geht es hier lang.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.