Über uns

Das Ziel dieser Seite ist die Verbreitung des Evangeliums. Es ist meine zutiefst Überzeugung, dass in Christus all das zu finden ist, was unsere tiefsten Bedürfnisse, die über das tägliche Brot hinaus gehen, stillt. Er ist unser Friede, unsere Freude. Er ist der Weg, die Wahrheit und das Leben. Wer von seinem Wasser trinkt, den wird nimmermehr dürsten.

Diese Erkenntnis Christi, die höher ist als alle Vernunft zu erforschen, ist ein Ziel der Artikel, die auf diesem Blog erscheinen.

Wie diese Vereinigung mit Christus in den unterschiedlichsten Situationen aussieht, ist ein Ziel der Übersetzungen zahlreicher Artikel aus dem Englischen.

Wir werden in der Publikation der Übersetzungen von zahlreichen Helfern unterstützt. Besonderer Dank geht dabei an Ruth Metzger und Viktor Zander, die zahlreiche hochklassige Übersetzungen beigetragen haben.

Schließlich unterhält Monika Peters die Rubrik “Glauben und Frau sein”. Wenn ihr Fragen an uns habt, dann meldet euch über das Kontaktfeld, oder direkt per mail an info @ glaubend.de.

[contact-form][contact-field label=”Name” type=”name” required=”true” /][contact-field label=”E-Mail” type=”email” required=”true” /][contact-field label=”Website” type=”url” /][contact-field label=”Nachricht” type=”textarea” /][/contact-form]

Ein Kommentar

  1. […] Über uns: Die wohl wichtigste und nötigste Anpassung. Das ich hier Artikel schreibe, übersetze und Kommentare beantworte, ist nur möglich, wenn eine fleißige Frau, mit der ich seit gestern 10 Jahre verheiratet bin, mir den Rücken freihält. Elvira hilft mir im Kampf gegen die Angriffe Satans, in meiner Menschenfurcht und meinen schrecklichen Zweifeln. Kein Beitrag wird veröffentlicht, ohne dass ich mit ihr darüber gesprochen habe. Was auf glaubend.de steht ist also Familiendoktrin. Daneben ist weiterhin die Übersetzung von Essays von Trueman, Piper, Poythress, Kruger und Schreiner geplant. Wie es so schön heißt: Let’s walk on the wild side! […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert