Was ist Sünde? Das Wesen und die Wurzel aller Sünde

John Piper:

Vortrag vor dem ganzen Plenum – Pastoren-Konferenz 2015 „Wo die Sünde zunahm: Die Rebellion des Menschen und die überfließende Größe der Gnade“ (Download als .pdf)

Warum verbringen wir eine ganze Pastoren-Konferenz mit dem Thema Sünde? Lasst mich euch nur einen kurzen Einblick geben, warum ich im letzten Sommer dem Team vorgeschlagen habe, uns auf Sünde zu fokussieren. Ich las Stephen Westerholms neues Buch „Justification Reconsidered“ (auf deutsch: „Rechtfertigung – neu gedacht“) und war tief bewegt von Kapitel 2 und 3, in denen er sich auf das Verhältnis der Sichtweise des Paulus auf die Sünde und der Lehre der Rechtfertigung konzentriert.

Westerholm beschäftigt sich mit der „Neuen Perspektive auf Paulus“, eine Bewegung unter Gelehrten des Neuen Testaments der letzten fünfzig Jahre, deren Kern etwa wie folgt lautet: in den letzten fünfhundert oder mehr Jahren hat die Kirche – besonders die Protestanten – die Glaubensinhalte des Judentums des ersten Jahrhunderts völlig missverstanden, und damit auch das Wesen der Auseinandersetzung zwischen Paulus und den Juden seiner Zeit. „Was ist Sünde? Das Wesen und die Wurzel aller Sünde“ weiterlesen