Die Evangelikale Elite ist nicht mehr auf dem Laufenden

Ein Artikel von Carl R. Trueman:

Vor einigen Jahren schrieb ich ein kurzes  Buch, in dem ich erörterte, das Wählen im Vergleich zum Politischen Denken eher einfach ist. Man könne mit einigen Teilen eines Politischen Programms übereinstimmen, während man andere ablehnte. Doch an der Wahlurne, muss das Kreuzchen brutal und deutlich hinter dem einen oder dem anderen Namen eines Kandidaten gesetzt werden. – Keine Nuancen, keine „Wenn“ und „Abers“ gestattet. „Die Evangelikale Elite ist nicht mehr auf dem Laufenden“ weiterlesen