Eine Viertelstunde über den Zorn eines liebenden Gottes

Meine Andachtsreihe über die Liebe Gottes wächst.

Nach

  1. Über die Liebe des Vaters und
  2. Der Himmel ist eine Welt voller Liebe

folgt nun der 3. Teil mit dem Titel: ” Der Zorn eines liebenden Gottes.”

Wer von der Liebe Gottes spricht, muss auch auf seinen Zorn blicken. Damit ergeben sich für uns vier Überlegungen:

  1. Lebe im Bewusstsein von “Schicksalskrümmungen”
  2. Hinter jedem Lebensschlag steht Gott
  3. Der Gläubige sucht für die Hiebe Linderung bei Gott
  4. Nur im Leiden Christi erkennen wir die guten Absichten Gottes hinter Schicksalskrümmungen.

Mir hat in der Vorbereitung das Buch “Schicksalskrümmungen” von Thomas Boston viele hilfreiche Impulse gegeben, auf das an dieser Stelle verwiesen sei.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.