Audio: Die Gewissheit der Vergebung der Sünden (Predigt von C.H. Spurgeon)

«Du wirfst alle meine Sünde hinter dich zurück» (Jesaja 38,17).

Hiskia spricht hier von einer Sache, mit Bezug auf welche er nicht den
entferntesten Schatten eines Zweifels hegte. Er hatte seinem Gott vertraut, hatte sich auf das Verdienst des verheißenen Messias geworfen; und als das Ergebnis dieses Glaubens wurde ihm Gewißheit verliehen, so daß er nun mit freudiger Zuversicht singt: «Du, o mein Gott, der Allmächtige und Gerechte, wirfst alle meine Sünde hinter dich zurück.» O, welche freudenreiche Sache ist es, einen Strahl himmlischen Sonnenlichts in der Seele zu haben und die Stimme Gottes selbst, wie er in der Abendkühle in dem Garten unserer Seele wandelt, zu hören, die da spricht: «Sohn, deine Sünden, deren viele sind, sind dir alle vergeben.»…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.