Mit Wilhelm Buntz im Gespräch

Seit der Veröffentlichung von “Der Bibelraucher” ist Wilhelm Buntz’ Lebensgeschichte vom Gangster zum Heiligen auch außerhalb der Landesgrenzen bekannt. 3 Jahre nach der Veröffentlichung liegt bereits die 10 Auflage vor und das Buch wird aktuell in weitere Sprachen übersetzt (Ich empfehle die gelungene Lesung von Jan Primke).

Am 29.12.2021 hatte ich die Möglichkeit Wilhelm Buntz mit zwei Freunden und meiner ältesten Tochter zu besuchen und wir hatten eine brüderliche Gemeinschaft mit einem sehr motivierenden Gespräch. Die persönliche Reife von Br. Willi hat mich dabei tief beeindruckt, wie auch seine Verwurzelung im Wort Gottes. Immer wieder betonte Wilhelm dabei die Notwendigkeit des Gebets für und in seinem Dienst.

Doch hört es euch selber an (youtube):

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.