Eine Viertelstunde über Listen als biblische Textgattung

Ich wurde gebeten eine Kurzandacht über eine Perikope zu halten, die ich mir selbst sicher nie ausgesucht hätte, genauer über Neh. 10,10-28.  Eine Aufzählung unterschiedlicher wichtiger Personen des Jerusalemer Lebens, aber auf jeden Fall kein Text, den ich freiwillig für eine Andacht aussuchen würde. Dennoch hat es sich gelohnt darüber nachzudenken, warum die Bibel “Listen” …

Audio: Eine Viertelstunde über den Sauerteig der Pharisäer

Die Jünger Jesu konnten schlicht nichts mit der Warnung Jesu anfangen, als er sie warnte, dass sie vor dem Sauerteig der Pharisäer und Sadduzäer auf der Hut sein müssen. Meinte er einfach Brot? Ausgehend von Mt. 16,5-12 habe ich einige “Gärprozesse” des pharisäischen Sauerteigs betrachtet: 1. Ein Leben ohne Gottes Gesetz 2. Ein Leben mit …

Eine Viertelstunde über das Weiterbeten

In der Gebetststunde habe ich auf das Gleichnis vom ungerechten Richter, so wie es uns Luk. 18,1-8 berichtet, geblickt. Dabei habe ich drei Gegenüberstellungen zwischen Gott und dem beschriebenen Richter gezogen und eine Gegenüberstellung der Witwe mit der Gemeinde. Die Leitfrage war für mich: Was gibt uns Lust zum Beten und erhält uns die Lust …

Die Bloßstellung und Beschämung Christi

Als ich vor einst eine Predigt über die Rechtfertigung aus Gnaden hielt, wollte ich eigentlich die Abbildung aus dem bekannten Lukas Cranach Altar an die Wand projizieren lassen. Dabei ging es mir z.B. um die Geste die Luther annimmt, dann über das Blut, dass aus Christus kommt, aber auch über die Darstellung von Gesetz und …

Audio: Der Weg zu Gott (Predigt von C.H. Spurgeon)

«Niemand kommt zum Vater, denn durch mich» (Johannes 14,6). “Es gibt viele Menschen in der Welt, die, anstatt zu Gott zu kommen, vielmehr so weit wie möglich von ihm fortgehen. Nichts würde ihnen lieber sein, als wenn sie sich seiner Gegenwart ganz entziehen und aus dem Gebiete seiner Herrschaft auf immer entkommen könnten. Müßten sie …

Wie wir Heiligung vermeiden!

Skizzenhaft einige Überlegungen, wie Heiligung erstickt wird und wie Heilung zur Heiligung aussehen kann Stolperstein  Heilmittel Wir sprechen über (unveränderlichen) Charakter, statt über veränderliches Verhalten Es gibt nicht eine Vorherbestimmung der Umstände, sondern eine Vorherbestimmung Gottes, sprich Gott hat immer das letzte Wort und gewährt gerne Hilfe und Güte Wir blenden Lebensbereiche aus: Intellektuelle die …

Murren als Grundrauschen

Was ist eigentlich Murren? Vor allem wahrscheinlich ein veralteter Begriff, selbst Fanboys des Textus Receptus und der LUT1912 verwenden diesen Begriff aktiv kaum. Dabei greift Paulus das Murren Israels erneut in seinem ersten Brief an die Korinther auf (1. Kor. 10,10): Murrt auch nicht, wie etliche von ihnen murrten und wurden umgebracht durch den Verderber …

Eine Erinnerung an Viktor Fades Leben und Sterben!

Am morgen des 08.01.2021 ist ein guter, beinahe väterlicher Freund von mir nach drei Jahren heftigen Krebsleidens heimgegangen.  Ich kenne Viktor schon seit mehr als 20 Jahren und kannte seine eiserne Konstitution und einen nahezu unbrechbaren Eigenwillen. Als er sich in der Fortbildung zum Klavierbaumeister langweilte, übersetzte er die Bibel vom Englischen ins Deutsche. Einfach …

Audio: Das Gebet, dass Gott am liebsten beantwortet!

https://www.glaubend.de/wp-content/uploads/2020/12/Das-Gebet_dass-Gott-am-liebsten-beantwirtet_01.mp3 Ein Artikel von David Mathis. Erschienen am 25.01.2019 unter dem Titel: God’s Favorite Prayer to Answer. Übersetzt von Ruth Metzger, mit freundlicher Genehmigung von Desiring God. (Download als .pdf) Dein Name werde geheiligt! Irgendwo zwischen Morgengebeten und hin und wieder dem Rosenkranz in der katholischen Grundschule, dann beim High School Basketball – im Frühling, …