Schlagwort: Evangelium

Pharaos knallhartes Herz

“Denn die Schrift sagt zum Pharao: »Eben hierzu habe ich dich erweckt, damit ich meine Macht an dir erweise und damit mein Name verkündigt wird auf der ganzen Erde.« Also nun: Wen er will, dessen erbarmt er sich, und wen er will, verhärtet er.” (Römer 9,17–18) In letzter Zeit hörte ich mehrfach eine fehlerhafte These zu den obigen beiden Versen. Diese lautet so:  “Blicke man in das 2 Buch Mose, […]

Weiterlesen

Ein bemitleidenswerter Gott

Die Statistiken sind erschreckend! Noch nie in der Geschichte gab es so viele unerreichte Menschen wie heute. Das hängt ganz schlicht und ergreifend mit dem rasanten Wachstum der Weltbevölkerung zusammen, welches eben auch die unerreichten Volksgruppen mit einschließt. Die aktuelle Rate an Missionaren die weltweit ausgesandt werden, kann lange nicht mit diesem schnellen Wachstum mithalten. Und so können wir als Christen schnell in Panik geraten. Die Zeit läuft uns davon […]

Weiterlesen

MOM GUILT – Wenn das schlechte Gewissen eine Mutter zu erdrücken droht

Christina Fox Artikel als PDF herunterladen Als mein jüngster Sohn sechs Wochen alt war, wurde ihm Asthma diagnostiziert. Als er in der Vorschule war, verschlimmerte es sich durch ständige Krankheitsfälle. Wir achteten genau auf seine medizinische Behandlung, aber ich konnte nicht verhindern, dass er sich eine Atemwegserkrankung nach der anderen einfing – und das, obwohl wir versuchten, ihn so gut es geht zu beschützen. Schließlich empfahl unser Doktor uns ein […]

Weiterlesen

Wie erkläre ich jemandem, der nicht gläubig ist, die Freude eines Christen?

Ein Brief an einen Freund John Piper als PDF herunterladen Hier ist eine Frage einer Podcast-Hörerin: „Hallo Pastor John, wie würden Sie einem neugierigen, nicht kirchlich geprägten Nicht-Christen Ihre Erfahrung mit der Freude in Gott erklären? Wo würden Sie anfangen? Und wie würden Sie es formulieren, dass ein Nicht-Christ leicht folgen kann?“ Okay, also machen wir es so: Ich schreibe einen kurzen Brief an einen imaginären Nicht-Christen namens Michael, der […]

Weiterlesen

Überlegungen während einer moralischen Hochzeitpredigt

Ich bin Gast auf einer Hochzeit und die Predigt reiht eine moralische Lehre an die Nächste, eine Mahnung an die Nächste, gibt Lebenstipps, Handlungsanweisungen. Hier ein Gebot, dort eine Regel! Von allem wird geredet, außer vom Erlöser. Meine Gedanken schweifen ab und ein Artikel entsteht, denn ihr nun lesen könnt: Zunächst habe ich gar nichts gegen hilfreiche Überlebens-Hinweise einzuwenden. Das Leben ist ein Kampf, man geht so schnell in die […]

Weiterlesen

Wir brauchen wirklich das Evangelium

Christina Fox Neulich fragte mich jemand: „Wenn du uns Frauen nur eins sagen könntest, was wäre das?“ Meine Antwort war: „Ihr braucht das Evangelium mehr als ihr glaubt.“ Das klingt ziemlich abgedroschen. Etwas, das wir schon so oft gehört haben. Aber es ist die Wahrheit. Erst als ich Mutter wurde, realisierte ich, wie sehr ich das Evangelium brauche. Bevor ich Kinder hatte, war das Evangelium für mich wie das Betrachten […]

Weiterlesen

Veranstaltungshinweis: Vortragsabend mit Ulrich Parzany am 08.09.2022

Seit ich vor etwa zwei Jahren das erste Mal einen Vortrag von Ulrich Parzany lauschen durfte, bin ich angetan von der Befähigung dieses Predigers, das Evangelium klar und einfach zu verkündigen. Wer sich selber ein Bild davon machen könnte, kann am Donnerstag, den 08.September 2022 in den Räumlichkeiten des Liebenzeller Gemeindezentrums in 78054 VS-Schwenningen ein Bild davon machen. Parzany wird über ein provozierendes Thema predigen, wie nur durch Christus der […]

Weiterlesen

Predigt: Eine sichere Bauanweisung

In der ECG in Schwäbisch Gmünd habe ich die Möglichkeit gehabt mit einer Predigt im Rahmen eines musikalischen Gottesdienstes zu dienen. Dabei habe ich über 1. Pet. 2,4-10 nachgedacht, und aus diesem reichhaltigen Abschnitt zwei Gedanken intensiver beleuchtet: 1. Der von Gott auserwählte Platz der Begegnung mit ihm 2. Unsere Abneigung gegen diesen Bauplatz in der Wüste des Lebens Die Aufzeichnung des Themas finden sich hier (Ab. ca. 1:30:00): https://www.youtube.com/watch?v=lMr6yswfTDs […]

Weiterlesen

Audio: Die Sünde ist unermeßlich (Predigt von C.H. Spurgeon)

«Wer kann merken, wie oft er fehlet?» (Psalm 19,13). Was wir wissen, ist wie nichts im Vergleich mit dem, was wir nicht wissen. Das Meer der Erkenntnis hat ein paar Muscheln auf unser Ufer geworfen, aber seine weiten Tiefen sind noch nie von dem Fuß des Forschers betreten worden. Selbst in der Natur kennen wir nur die Oberfläche der Dinge. Wer auch die weite Welt durchreist hat, und in die […]

Weiterlesen

Audio: Wer weiß? (Predigt von C.H. Spurgeon)

“«Wer weiß, Gott möchte sich kehren, und ihn reuen, und sich wenden von seinem grimmigen Zorn, daß wir nicht verderben» (Jona 3,9). Dies war die letzte Hoffnung der Leute zu Ninive: «Wer weiß, Gott möchte sich kehren, und ihn reuen, und sich wenden von seinem grimmigen Zorn, daß wir nicht verderben.» Das Buch Jona sollte außerordentlich tröstlich für solche sein, die da verzagen wegen der Bosheit ihrer Zeit. Die Stadt […]

Weiterlesen

Wenn Richard Dawkins recht hätte…

“Niemand weiß, wer die vier Evangelisten waren, doch mit nahezu an Gewissheit grenzender Wahrscheinlichkeit sind sie Jesus niemals persönlich begegnet. Das meiste davon, was sie schrieben, war in keinem Sinne ein ehrlicher Versuch der Geschichtsschreibung… Die Evangelien sind eine antike Fiktion”. Richard Dawkins in der Gotteswahn. Wenn Dawkins recht liegt, dann kann man sich folgendes Gespräch vorstellen… Lukas: Lasst uns neue Drinks holen. Ich hab da eine Idee, die ich euch […]

Weiterlesen

Fünf Mythen über die Gesetzlichkeit

Hartnäckig halten sich unterschiedliche Mythen über die Gesetzlichkeit fest, die einen klaren Blick auf das Werk Christi trüben. Fünf möchte ich umreißen: 1. Bei der Gesetzlichkeit geht es vor allem um die Praxis der Beschneidung Ein Bruder reagierte ziemlich verärgert, als ich mit ihm über den Galaterbrief sprach. Was fiele mir bloß ein, ihn mit den Galatern zu vergleichen. Schnell wurde deutlich, dass man meinte, das Problem der Galater nicht […]

Weiterlesen